Hochzeitslexikon ~ Lexikon für Trauung und Hochzeit ~ Wissen für Brautpaar und Gäste ~ Heiraten von A bis Z

Hochzeitslexikon ~ Lexikon für Ihre Hochzeit mit Wissen zum Heiraten
Enzyklopädie zu Trauung und Heiraten für Braut, Bräutigam und Gäste
Ratgeber News Specials Braut Club Lexikon Bücher Anbieter Marktplatz
Hochzeit planen und vorbereiten
  Vorbereitung
Wunschliste
Einladung
Kirche
Ringe
Blumen
Wagen
Urlaub
Styling für Braut und Bräutigam
  Beauty
Frisuren
Outfit
Anzug
Schuhe
Dessous
Accessoires
Hochzeit feiern
  Location
Torte
Essen
Party
Musiker
Tanz
Unterhaltung
Erinnerung
Service für das Brautpaar
  Ideen
Trends
Anzeigen
Galerien
Shops
Anbieter
Marktplatz
Lexikon Hochzeit ~ Heiraten von S bis Z
Die Hochzeit von A bis Z - In unserem Lexikon erhalten Sie viele Erklärungen und Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um Heirat, Hochzeit und Trauung.

Haben Sie einen Begriff rund ums Thema Hochzeit, Trauung und Hochzeitsfeier gelesen und wollen nun wissen, was er bedeutet?

Kein Problem, in unserem Hochzeitslexikon finden Sie alle wichtigen Informationen rund ums Heiraten und für Ihren Hochzeitstag.


A - D
E - K
L - R
S - Z
 
Schuhe
auch Hochzeitsschuhe / Brautschuhe / Brautschuh
Die Hochzeitsschuhe werden am Hochzeitstag enorm belastet. Deswegen ziehen Braut und Bräutigam keine neuen Schuhe an. Die Schuhe werden vorher eingelaufen, denn am Hochzeitstag ist das Brautpaar sehr viel auf den Beinen. Um die Brautschuhe rankt sich der Brauch, diese mit Pfennigen zu bezahlen. Die Braut bewies damit, dass sie fleissig (beim Sparen) war.
Tipps zur Auswahl der Schuhe für die Braut (Farbe, Modelle) und Traditionen rund um die Brautschuhe...
Segnungsfeier
alternative kirchliche Trauung / geschiedene Paare
Wenn einer der Brautleute schon einmal verheiratet war, darf er in der katholischen Kirche nicht erneut heiraten (die katholische Kirche akzeptiert eine Scheidung nicht). So wird anstatt einer kirchlichen Trauung eine "Segnungsfeier" abgehalten, wenn Braut oder Bräutigam schon einmal kirchlich getraut wurde. Jedoch kann diese Segnungsfeier (fast) genauso ablaufen wie eine Trauungsfeier. Allerdings gibt es bei einer Segnungsfeier keine Eucharistie. Generell kann eine Segnungsfeier sogar ohne standesamtliche Trauung stattfinden. Ziel der Segnungsfeier ist, die Verbindung vor Gott bestätigen und segnen zu lassen.
Alle Informationen zum Standesamt, zur kirchlichen und zur freien Trauung finden Sie auf dem Magazin www.Hochzeitskirche.net . Besuchen Sie auch die Informations-Seite www.Hochzeitszeremonie.net
Smoking
auch Anzug / Hochzeitsanzug / Festanzug / Hochzeitsoutfit / Festkleidung / Anzug für den Bräutigam
Der Smoking ist ein typischer Abendanzug. Man trägt ihn in Schwarz oder (sehr dunklem) Dunkelblau. Die Hose hat keinen Aufschlag, die Aussennähte sind von Seidenborten verdeckt. Der Sakko ist ein- oder zweireihig sein. Er besitzt entweder einen Schalkragen oder seidenüberzogene Revers.
Alles zum Smoking und zum Anzug für den Bräutigam auf www.Hochzeitsanzug.net...
Standesamt / Standesämter
auch standesamtliche Trauung / Standesbeamter / standesamtliche Hochzeit / standesamtlich heiraten / Standesamt / Standesämter
Die amtliche bzw. rechtsgültige Eheschliessung findet im Standesamt statt. Die standesamtliche Trauung ersetzte Ende des 19. Jahrhunderts die kirchliche Trauung. Eine (rechtlich) gültige Eheschliessung kommt seitdem in Deutschland nur zustande, wenn die Eheschliessung von einem Standesbeamten vorgenommen wird. Die standesamtliche Trauung muss daher auch VOR der kirchlichen Trauungs- Zeremonie stattfinden. Alles rund um die Trauung sowie eine Checkliste für die benötigten Dokumente
(standesamtliche, kirchliche und freie Trauung) finden Sie auf "Hochzeitskirche"...
Stresemann
auch Anzug / Hochzeitsanzug / Festanzug / Hochzeitsoutfit / Festkleidung / Anzug für den Bräutigam
Zum einreihigen dunkelgrauen oder schwarzen Jackett wird eine hellgraue Weste und ein weisses Hemd sowie eine Krawatte getragen. Die schwarze "Melone" ist nicht Pflicht aber perfektioniert den Anzug. Die Alternative dazu ist ein schwarzer "Homburg". Knielange Strümpfe in Dunkelgrau und schwarze Schnürschuhe runden die Garderobe des Bräutigams ab.
Mehr zum Stresemann und zum Hochzeitsanzug für den Bräutigam auf www.Hochzeitsanzug.net...
Tanz / Tanzen
auch Hochzeitstanz / Brautwalzer / Tanzen / Hochzeitswalzer / Eröffnungswalzer
Der Tanz wird auf der Hochzeit von Braut und Bräutigam eröffnet. Dieser Eröffnungstanz ist traditionell ein Wiener Walzer, weswegen er auch "Brautwalzer genannt wird. Den Start macht der Zeremonienmeister. Er lädt offiziell zum Hochzeitstanz. Das Brautpaar eröffnet den gemeinsamen Tanz mit dem Hochzeitswalzer. Der Walzer (traditionell ein Wiener Walzer) dauert maximal drei bis fünf Minuten. Dann beginnen die Eltern des Brautpaares ebenfalls zu tanzen. Erst danach folgt auch die restliche Hochzeitsgesellschaft aufs Tanzparkett. Viele Brautleute haben keine Übung im Standardtanz. Das Tanzen kann man in einer Tanzschule in einem sogenannten "Hochzeitskurs" (Crashkurs Hochzeitstanz) schnell auffrischen. Lediglich ein paar Stunden intensivem Tanzunterricht reicht, um altes Wissen wieder aufzufrischen.
Gute Adressen von Tanzschulen, die Hochzeitskurse und Kurse speziell als Vorbereitung für den Hochzeitstanz anbieten finden Sie auf "Hochzeitstanz"
Torte / Torten
auch Hochzeitstorte / Hochzeitskuchen / Tortendekoration / Tortenfiguren / Marzipantorte / Torte / Kuchen / Sahnetorte / Festtorte / Tortendeko / mehrstöckige Torte
Die Hochzeitstorte wird traditionell um Mitternacht zum Verzehr freigegeben. Dazu schneiden Braut und Bräutigam die Torte gemeinsam an. Die Torte besteht meist aus mehreren Stockwerken und umfangreicher Dekoration. Brautpaar-Figuren zieren die Torte auf der Spitze. Rund um die Hochzeitstorte herum versammeln sich eine Reihe von Bräuchen (Hochzeitsbräuche). Mehr Infos zur Hochzeitstorte, zu Füllungen, Überzug (Sahne, Marzipan), Hochzeitskuchen und Torten-Deko...
Trauung / Trauungen
auch Trauritual / Zeremonie / Trauzeremonie / Hochzeitszeremonie / Trauungszeremonie / Traufeier / Trauungsfeier / Trauungsandacht / Trauandacht
Die standesamtliche und die kirchliche Form der Eheschliessung. Alternativ zur kirchlichen Trauung (auch Trauritual, Zeremonie) kann die freie Trauung stehen. Diese Trauzeremonie ist an keine Amtskirche geknüpft. Den Ort (wie in einem Park, unter Wasser, etc.) und Ablauf kann das Brautpaar selber festlegen. Diese Art der Hochzeitszeremonie wird freie Trauung genannt und von einem freien Theologen, einem Redner oder einem Humanisten vorgenommen...
Trauzeuge / Trauzeugen
Gute Freunde / Hochzeitshelfer / Helfer Trauung / Ringkissen
Sie bezeugen die Eheschliessung beim Standesamt mit ihrer Unterschrift. Braut und Bräutigam haben dabei jeweils einen Trauzeugen. Früher waren Trauzeugen Pflicht, heutzutage könne Braut und Bräutigam auch ohne Trauzeugen heiraten. Die Aufgaben der Trauzeugen und der anderen Hochzeitshelfer...
Verlobung
auch Verlobungsring / Verlöbnis / Eheversprechen / Heiratsversprechen
Wurde ein Heiratsantrag angenommen, gelten die beiden zukünftigen Ehepartner als verlobt. Verlobte sind also Partner, die sich ein Eheversprechen gegeben haben. Als Zeichen der Verlobung gibt es einen Verlobungsring. In früheren Zeiten war die Verlobungszeit genau festgelegt. Heutzutage ist eine Verlobung nicht mehr zwingend fester Bestandteil der Hochzeit. So hat die Verlobung auch im rechtlichen Sinne an Bedeutung verloren (allerdings hat eine Verlobung auch heute noch Bedeutung - z.B. vor Gericht). Nur wenige Paare feiern die Verlobung noch in grossem Rahmen oder bezeichnen sich offiziell als "verlobt".
Alles zur Verlobung - Tradition der Verlobung - Bedeutung der Verlobung - Alles zum Verlobungsring
Wagen
auch Fahrzeuge / Hochzeitswagen / Fahrzeug / Oldtimer / Hochzeitsfahrzeuge / Strechlimousine / Autoverleih / Hochzeitsfahrzeug / Hochzeitschauffeur / / Chauffeur / Hochzeitslimousinen / Limousine / Hochzeitslimousine / Hochzeitsoldtimer
Der Hochzeitswagen ist der Wagen, mit dem das Brautpaar zur Kirche und zur Hochzeitslocation fährt. Schliesslich soll es am Hochzeitstag nicht unbedingt das eigene Auto sein. Deswegen sucht sich das Brautpaar etwas Luxuriöses für ihre Fahrt in den Hafen der Ehe. Als Hochzeitswagen können sie sich eine luxuriöse Stretchlimousine oder einen orginellen Oldtimer aussuchen. Auch eine Kutsche ist für Romantiker eine Wahl. Ob Limousine oder Oldtimer, das Brautpaar sollte am Hochzeitstag das Fahrzeug nicht unbedingt selber lenken. Ein Chauffeur gibt allem noch ein wenig mehr Luxus.
Zeremonienmeister
auch Moderator / Hochzeitsplaner / Wedding Planer / Alleinunterhalter / Musiker / Bands
Er lenkt die Hochzeit und "führt durchs Programm". Der Zeremonienmeister moderiert die Hochzeit. Er kündigt Programmpunkte (wie Hochzeit-Spiele, Hochzeit-Zeitung, etc.) an und informiert z.B. die Gäste, wann der Eröffnungstanz (auch Hochzeitswalzer oder Brautwalzer, traditionell ein Wiener Walzer) vom Brautpaar getanzt wird. Nach dem Eröffnungstanz ist die Tanzfläche für alle Hochzeitsgäste eröffnet. Mehr Informationen zu Tradition und Aufgaben des Zeremonienmeister. Tipps für den Hochzeitswalzer (Brautwalzer) unter "Tanz"...

A - D
E - K
L - R
S - Z
 


Lesen Sie hier weiter...
Wortsuche im Lexikon - Überblick über alle Suchbegriffe...
Hochzeitslexikon - Lexikon und Wissen - Begriffe von A bis D...
Hochzeitslexikon - Lexikon und Wissen - Begriffe von E bis K...
Hochzeitslexikon - Lexikon und Wissen - Begriffe von L bis R...
Hochzeitslexikon - Lexikon und Wissen - Begriffe von S bis Z...
Anzeige
Anzeige
Anzeige Anzeige Anzeige Anzeige Anzeige
Anzeigen

Ratgeber | Partner | Verbund | Markt | Shops | Magazine | Branchen | Werbung | FAQ
Hilfe | Links | Credits | Kontakt | Verzeichnis | Impressum | Disclaimer | Datenschutz

© Copyright Himmels.net ~ alle Rechte vorbehalten
Himmels.net übernimmt keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Nutzung der Seiten für den privaten Gebrauch kostenlos. Verwendung von Inhalten (oder Teilen) nur mit schriftlicher Genehmigung

Ein himmlisches Projekt von Himmels.net, @Net und @Sys
Powered by Muenchens.net, Munich Design und Caico Suche
Mitglied im Hochzeitsverbund und beim Hochzeitsteam
Magazin Hochzeitslexikon
Home
A - D
E - K
L - R
S - Z
Wortsuche
Feedback
Sitemap
Hochzeit - Neuer ArtikelAnbieter
 
Anbieter, Profis und Experten für Ihre Hochzeit
Ausgewählte Anbieter und Hochzeitsprofis
für Ihre Hochzeit...



Anzeige
Angebote unserer Partner

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeigen

Anzeige
Anzeigen